Sa., 21.03.2020 Tag des Hörens in Ulm 

Anlässlich des "Welttags des Hörens" lädt das Uniklinikum Ulm zu einer Patienteninformationsveranstaltung zu Hörproblemen und deren Behandlung ein. 
Hörstörungen sind in unserer Gesellschaft allgegenwärtig und betreffen - zumindest zeitweise - 60% der Bevölkerung zu irgendeinem Zeitpunkt ihres Lebens. Während viele Hörprobleme nur vorübergehend bestehen, können fortschreitende Schwerhörigkeiten oft dauerhafte Kommunikationsprobleme mit Auswirkungen auf alle Lebensbereiche hervorrufen.
Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, sich über die Ursachen und Therapiemöglichkeiten unterschiedlicher Formen der Hörstörungen zu informieren. Neben interessanten Vorträgen mit umfangreichen Informationen stehen alle Beteiligten auch persönlich für Gespräche zur Verfügung.

Veranstaltungsdatum

21. März, ab 10.00 Uhr

Veranstaltungsort

Stadthaus Ulm
Münsterplatz 50
89073 Ulm

Weiterführende Links / Quelle:

  • https://bit.ly/38LOeSw

Veranstaltungsort: